Der Dogecoin Kurs im Rally-Modus. 200% Kurssteigerung in zwei Wochen. Das in einem fallenden Gesamtmarkt der Kryptowährungen. Kommt da noch mehr oder wird die Bewegung direkt wieder abverkauft? Eine Dogecoin Kursanalyse von Thomas Hartmann.

Dogecoin Kurs (DOGE/BTC)

Quelle: Trading View

Dogecoin Kursrückblick

Die Aufwärtsbewegung gegenüber dem Bitcoin war deutlich. Nachdem von Mai bis Dezember 2017 92 % Kursverlust anstanden hat sich im Bereich um die 150 Satoshi ein Boden ausgebildet. Wer diesen genutzt hat konnte in einem Monat seinen Bitcoin-Wert versechsfachen.
Es scheint als wäre der Dogecoin ein Vorläufer für Schwäche im Gesamtmarkt. Die Indikatoren sprangen bereits bei 408 Satoshi an. Die laufend starke Aufwärtsbewegung war hoch volatil, dennoch wird nach wie vor das Long-Setup bestätigt.

DOGECOIN KURSANALYSE: BULLISHE VARIANTE

Quelle: Trading View

Die kurzfristige Korrektur wird über 890 Satoshi beendet. Das Verlaufshoch bei 1100 Satoshi wird überschritten. Kurssteigerungen über 1153 Satoshi verschärfen die Aufwärtsbewegung und schalten weitere Aufwärtsziele frei. Diese liegen dann bei:

  1. 1351 Satoshi
  2. 1640 Satoshi
  3. 1790 Satoshi

DOGECOIN KURSANALYSE: BEARISHE VARIANTE

Quelle: Trading View

Der Kurs kann das Hoch von Januar 2018 nicht überwinden. Kurse über 1153 Satoshi bleiben aus. Die Bearishe Variante wird mit Kursen unter 890 Satoshi bestätigt. Die gleitenden Durchschnitte bestätigen das Ende der Rally.
Die Wolke des Ichimoku Kinko Hyo Indikator baut sich weiter auf und wirkt vorerst unterstützend. Aktuell verläuft diese bei 800 Satoshi. Dieses Kursniveau ist auch das erste Ziel der Abwärtsbewegung. Ein weiteres Zwischenziel auf dem Weg zu den 661 Satoshi liegt bei 715 Satoshi.
Fällt Dogecoin unter die 630 Satoshi-Marke ist gar mit einem kompletten Abverkauf der Aufwärtsbewegung zu rechnen. Das Kursziel liegt dann beim Ausbruchsniveau, welches sich bei 406 Satoshi befindet.

Fazit zum Dogecoin Kurs – KW37

Wer hätte gedacht das sich der Dogecoin als volatiles Trading-Vehikel eignet mit dem sogar Long-Szenarien so schön gespielt werden können. Das Volumen ist hoch genug um auch mit größeren Positionen Gewinne aus der Bewegung rausschneiden zu können.
Aus technischer Sicht ein spannender Coin der ein mehr als ausreichend großes Chance-Risiko-Verhältnis bietet um damit auch längerfristige Trades einzugehen.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Prognosen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Quelle Kursdaten: HitBTC

Diskutiert mit uns auf Telegram oder abonniert unseren regelmäßigen Newsletter für die aktuellsten News und Diskussionen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here