Ripple CEO Brad Garlinghouse sagt, dass sich XRP als die effizienteste Kryptowährung erwiesen hat, wenn es darum geht, Werte von einem Standort zum anderen zu transferieren.

Auf der Konferenz Swell 2018 in San Francisco sagte Garlinghouse gegenüber Cheddar, er konzentriere sich nicht auf den Preis von XRP, sondern überlege, wie die Technologie zur Problemlösung eingesetzt werden könne.

Ich denke wirklich nicht an die Kursentwicklung. Ich denke an die technische Leistung. Und ich denke an die Tatsache, dass XRP etwa tausendmal schneller ist als eine Bitcoin-Transaktion und etwa tausendmal billiger als eine Bitcoin-Transaktion. XRP hat bewiesen, dass es das effizienteste Digital Asset ist, um ein Zahlungsproblem zu lösen.

Auf der selben Konferenz kündigte Garlinghouse an, dass xRapid, das grenzüberschreitende Zahlungsprodukt des Unternehmens, das XRP verwendet, nun kommerziell erhältlich ist. Die Softwarelösung soll Finanzinstituten helfen, die Kosten zu senken und die Geschwindigkeit grenzüberschreitender Zahlungen zu erhöhen.

Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton sprach auf der Konferenz, der die Krypto- und Blockchain-Technologie befürwortete und sagte, dass die Möglichkeiten der neuen Technologie endlos sind.

[Bild: Wit Olszewski/Shutterstock]

Diskutiert mit uns auf Telegram oder abonniert unseren regelmäßigen Newsletter für die aktuellsten News und Diskussionen!

CryptoMonday Workshop - Cryptos für Einsteiger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here