Der amerikanische Kryptowährungsbörsen- und Wallet-Anbieter Coinbase hat die Einführung des vollständigen Handels mit dem Basic Attention Token (BAT) auf Coinbase.com und in den Coinbase Android- und iOS-Apps per Blog-Post angekündigt.

Der Ankündigung zufolge können die Kunden von Coinbase nun BAT zusammen mit anderen auf der Plattform unterstützten digitalen Währungen kaufen, verkaufen, senden, empfangen oder speichern. Die Börse stellt auch fest, dass BAT für Kunden in den meisten Jurisdiktionen verfügbar sein wird, zunächst aber noch mit der Ausnahme von ansässigen Personen im Bundesstaat New York.

Volle Handelbarkeit von BAT auf Coinbase

Coinbase hatte angekündigt, dass sie letzte Woche damit begonnen hatte, eingehende Übertragungen von BAT an Coinbase Pro zu akzeptieren, was darauf hindeutete, dass der BAT-Handel erst beginnen wird, wenn genügend Liquidität aufgebaut wurde.

Die Börse sah vor, dass der Token vier Listungsstufen durchlaufen würde, darunter „transfer-only“, in denen die Benutzer BAT auf Coinbase Pro-Konten übertragen können; „post-only“, in dem die Kunden Limitaufträge platzieren können; „limit-only“, in dem die Limitaufträge mit dem Matching beginnen; und die Endstufe „full trading“, die den vollen Zugang zu Handelsdienstleistungen, einschließlich Limit-, Markt- und Stopaufträge, ermöglicht.

BAT bricht nach Handel auf Coinbase ein

Nach der letzten Ankündigung stieg der BAT-Preis an diesem Tag mit über 20% heftig an. Heute beruhigte sich die Lage wieder ein wenig und BAT brach zum Ende des Tages sogar leicht ein, weil einige Spekulanten die schnellen Gewinne der letzten Tage versilberten. Buy the rumor sell the news.

Im Wochenverlauf hat die Kryptowährung jedoch ein stetiges Wachstum von 0,253 $ am 2. November bis zu ihrem höchsten wöchentlichen Preispunkt von heute rund 0,379 $ erlebt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird BAT bei 0,321 $ gehandelt.

Wer folgt auf 0x und BAT bei Coinbase ?

Im Oktober hatte Coinbase die Unterstützung für 0x (ZRX) bekanntgegeben und umgesetzt und damit die Türen für ERC-20 Tokens auf der Plattform geöffnet. Mit BAT folgt nun ein weiterer Altcoin, welche wohl auch nicht die letzte bleiben wird. Spekulationen zu Folge könnte die nächste Kryptowährung im Bunde Stellar Lumens (XLM) sein (keine Handelsempfehlung). Im selben Monat lancierte die Börse mit USDC auch die erste stabile US-Dollar-Coin auf der Plattform, in Partnerschaft mit dem Blockchain-basierten Zahlungstechnologieunternehmen Circle.

[Bild: Shutterstock]

Was denkt ihr, wird sich BAT wieder erholen und weiter steigen oder ist die Luft erstmal raus?

Diskutiert mit uns auf Telegram oder abonniert unseren regelmäßigen Newsletter für die aktuellsten News und Diskussionen!

CryptoMonday Workshop - Cryptos für Einsteiger
QUELLECointelegraph
Mirco Recksiek
Seit 15 Jahren ist Mirco im Anlagebereich tätig und handelt mit Finanzprodukten jeder Art. Bei KI-decentralized übernimmt er die Sparte der Beratung von ICOs & Tokenomics Projekten aus den verschiedensten Bereichen. Dabei bringt er seine Expertise aus 2 Jahren ICO analytics ein und baut auf sein Know-How aus der Community. Nebenbei ist er Speaker und Hauptorganisator der CryptoMonday‘s.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here